Tổng hợp phim của ben aldridge hay nhất, phim ben aldridge 2023

Benjamin Charles Aldridge (* 12. November 1985 in Exeter, England) ist ein britischer Schauspieler in Film, Fernsehen und Theater. Internationale Bekanntheit erlangte er unter anderem durch seine Rollen in der Actiondramaserie Eine Frau an der Front als Captain James[1] sowie der DC-Serie Pennyworth in der Rolle des Thomas Wayne.[2]

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der 1985 in Exeter geborene Benjamin Charles Aldridge arbeitete mit dem National Youth Theatre zusammen und absolvierte an der Londoner Akademie für Musik und dramatische Kunst mit einem Stipendium der Genesis Foundation ein Studium für junge Schauspieler.

Bạn đang xem: Tổng hợp phim của ben aldridge hay nhất, phim ben aldridge 2023

Am Coming Out Day 2020 outete sich der Schauspieler via Instagram als schwul, obwohl ihm Bekannte aus Karrieregründen davon abgeraten hatten. „Ich hatte große Angst. Aber ich kam gerade an einen Punkt, an dem ich das für mich beanspruchen musste; Es ging nicht sánh sehr darum, sich zu outen, sondern darum, zu behaupten, wer ich bin, und dabei ehrlich zu sein“, sánh Aldridge später. In der Folge bekleidete er wiederholt Rollen homosexueller Figuren yên ổn Film und Fernsehen und arbeitete mit schwulen und queeren Film- und Fernsehschaffenden zusammen, was er als befreiend empfand.[3]

Xem thêm: Xem Phim Kỳ Quái 2018 Tập Full VietSub Thuyết Minh

Xem thêm: Cuộc đụng độ Ma Quái | Tổng hợp phim cuộc đụng độ ma quái hay nhất | phim cuộc đụng độ ma quái 2023

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ende der 2000er-Jahre gab Aldridge seinen Einstand in Fernsehfilmen und Episoden von Fernsehminiserien. Seinen Durchbruch yên ổn Fernsehen feierte der Schauspieler 2013 mit der Rolle des Captain James in 23 Episoden der Dramaserie Eine Frau an der Front. Es folgten weitere wichtige Rollen, wie in der Historienserie Reign als Antoine de Bourbon oder in fünf Folgen der Serie Fleabag. Von 2019 bis 2021 verkörperte er den Part des Thomas Wayne in der aufwendigen DC-Serienverfilmung Pennyworth an der Seite von Jack Bannon und Emma Paetz.[4]

Sein Spielfilmdebüt gab er yên ổn Jahre 2013 in einer kleinen Nebenrolle als Baliff in Jonathan Teplitzkys romantischem Filmdrama Die Liebe seines Lebens mit Jeremy Irvine, Colin Firth, Stellan Skarsgård und Nicole Kidman. 2018 sah man ihn in Lennart Ruffs Mystery Drama Titan – Evolve or Die mit Sam Worthington, Taylor Schilling und Tom Wilkinson. Noch yên ổn selben Jahr spielte er die Hauptrolle des US-amerikanischen Komponisten und Pianisten George Gershwin in Jeff Vespas Historiendrama Paris Song.

Nach seinem Coming Out yên ổn Oktober 2020 war Aldridge als schwuler Kriminalermittler Matthew Venn in der britischen Fernsehserie The Long Call (2021) zu sehen, in der er die Hauptrolle bekleidete.[3] Weitere Hauptrollen folgten 2022 in dem Liebesdrama Boys on Film 22: Love đồ sộ Love You sowie als krebskranker Geliebter von Jim Parsons in Michael Showalters Spielfilm Spoiler Alert (2022), der auf dem Leben von Michael Ausiello basiert.[5] In M. Night Shyamalans Thriller Knock at the Cabin (2023) ist Aldridge gemeinsam mit Jonathan Groff als schwules Pärchen zu sehen, das yên ổn Urlaub von Fremden überfallen und gefangen genommen wird.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2013: Die Liebe seines Lebens (The Railway Man)
  • 2018: Titan – Evolve or Die (The Titan)
  • 2018: Paris Song
  • 2022: Boys on Film 22: Love đồ sộ Love You
  • 2022: Spoiler Alert
  • 2023: Knock at the Cabin

Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2008: Compulsion (Fernsehfilm)
  • 2008: The Devil’s Whore (Fernsehminiserie, 1 Episode)
  • 2009: Lewis – Der Oxford Krimi (Inspector Lewis Fernsehserie, 1 Episode)
  • 2010: First Light (Fernsehfilm)
  • 2010: Toast (Fernsehfilm)
  • 2010–2011: Lark Rise đồ sộ Candleford (Fernsehserie, 16 Episoden)
  • 2011: Heavenly (Fernsehfilm)
  • 2012: The Cricklewood Greats (Fernsehfilm)
  • 2012: Vera – Ein ganz spezieller Fall (Vera; Fernsehserie, 1 Episode)
  • 2013: Pramface (Fernsehserie, 1 Episode)
  • 2013: Die Bibel (The Bible Fernsehminiserie, 1 Episode)
  • 2013–2018: Eine Frau an der Front (Our Girl Fernsehserie, 23 Episoden)
  • 2014–2015: Reign (Fernsehserie, 7 Episoden)
  • 2015: DeTour (Fernsehfilm)
  • 2016: Lucky Man (Fernsehserie, 2 Episoden)
  • 2016–2019: Fleabag (Fernsehserie, 5 Episoden)
  • 2019–2022: Pennyworth (Fernsehserie, 30 Episoden)
  • 2021: The Long Call (Fernsehserie, 4 Episoden)

Kurzfilme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2013: In the Night
  • 2014: Happy Birthday đồ sộ Me
  • 2015: Synchronicity
  • 2018: Admission
  • 2019: Thrive

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ben Aldridge bei IMDb

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Interview mit Ben Aldridge bei der BBC
  2. Interview mit Ben Aldridge bei brieftake.com
  3. a b Tom Stitchbury: After coming out publicly, Ben Aldridge is bringing more gay representation đồ sộ primetime TV. In: attitute.co.uk, 6. Oktober 2021 (abgerufen am 24. September 2022).
  4. Interview with Emma Paetz in comicbook.com
  5. Matt Donnelly: Jim Parsons Feature ‘Spoiler Alert’ Adds Four, Including ‘Queer Eye’ Star Antoni Porowski (EXCLUSIVE). In: variety.com, 25. Januar 2022 (abgerufen am 24. September 2022).
Personendaten
NAME Aldridge, Ben
ALTERNATIVNAMEN Aldridge, Benjamin Charles (vollständiger Name)
KURZBESCHREIBUNG britischer Schauspieler in Film, Fernsehen und Theater
GEBURTSDATUM 12. November 1985
GEBURTSORT Exeter, England